Mastering-Tipps.de auf MySpace
Mastering-Tipps.de auf Facebook
Mastering-Tipps.de auf Delicious
Mastering-Tipps.de auf DIGG
Mastering-Tipps.de auf Flickr
Mastering-Tipps.de auf LastFM
Mastering-Tipps.de auf LinkedIn
Mastering-Tipps.de auf Orkut
Mastering-Tipps.de auf Stumbleupon
Mastering-Tipps.de auf Tagged
Mastering-Tipps.de auf Technorati
Mastering-Tipps.de auf Tumblr
Mastering-Tipps.de auf Twitter
Mastering-Tipps.de auf Wordpress
Mastering-Tipps.de auf Youtube
CandyRush-Music.com - Trance & Vintage Electronica




Sennheiser Kopfhörer im Test – Momentum, RS 220 und HD 700

Kaum ein anderes Hi-Fi-Produkt als ein Kopfhörer bietet so viele Möglichkeiten, um modisch „in“ zu sein. Doch diese drei Modelle sehen nicht nur toll aus, sie bieten auch ein gutes Hörerlebnis!

Sennheiser Momentum – Leichtgewicht für unterwegs 

Der Momentum-Kopfhörer überzeugt durch sein geringes Gewicht – und dies trotz der Over-Ear-Bauweise! Das Leichtgewicht ist gleichzeitig auch noch exzellent verarbeitet. Die Kopfhörer sind mit feinstem Leder überzogen, die farbige Schale besteht aus Plastik und die Bügel aus Metall, wobei das aufliegende Kopfstück ebenfalls mit Leder ummantelt ist. Dies sorgt für einen sehr guten und bequemen Sitz.
Das Audiokabel, welches abnehmbar ist, weist einen 2,5-mm-Klinkenstecker sowie einen 3,5-mm-Klinkenstecker auf und ist somit für das Smartphone oder dem MP3-Player bestens gerüstet. Die für unterwegs konzipierten Over-Ear-Kopfhörer werden in den Farben braun und schwarz angeboten.
Mit den Momentum Kopfhörern wird der Musikgenuss zu einem wahren Klangerlebnis. Die Kopfhörer bestechen durch fein gezeichnete und brillante Klänge, die sehr ausgewogen sind. Wer sich für exakt wiedergegebenes Schlagzeug begeistert, sollte zu den Sennheiser Momentum Kopfhörern greifen.

Sennheiser Kopfhörer Momentum


Sennheiser RS 220 – Funkkopfhörer für Fortgeschrittene

Die Sennheiser Kopfhörer RS 220 bieten einen kabellosen Musikgenuss von bis zu acht Stunden. Neben einem analogen Klinkenanschluss werden auch optische und koaxiale Ein- und Ausgänge geboten. Dabei können bis zu drei Quellen gleichzeitig angeschlossen werden.
Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend und auch längerer Hörgenuss wird aufgrund der guten Passform nicht beeinträchtigt.
Auch klangtechnisch ist der RS 220 auf dem höchsten Niveau anzusiedeln. Der Klangspezialist ist ausgewogen und harmonisch. Sein Bass hat viel Volumen und verfügt bei einem starken Grundton über ausgesprochen sonore Mitten.


Sennheiser HD 700 – für die private Hi-Fi-Anlage

Der HD 700 überzeugt bei der Verarbeitung und der Materialauswahl. Gleichzeitig ist sein Design optisch sehr ansprechend und futuristisch. Dank der sehr guten Polsterung und seinen flexiblen Bügeln trägt er sich leicht und komfortabel.
Der Sennheiser HD 700 verfügt über eine fantastische Klangwiedergabe und bietet eine sehr gute Durchhörbarkeit.

Fazit

Ob für unterwegs, die private Musikanlage oder für Fortgeschrittene – die Kopfhörer von Sennheiser überzeugen durch Qualität, Sound und Materialwahl. Je nach Verwendungszweck darf beim entsprechenden Modell zugegriffen werden!